info@mielke-erichsen.de

Antriebssysteme

 

Garagentorantriebe

Garagentorantriebe

Die HÖRMANN Garagentorantriebe eignen sich ideal für die Nachrüstung an bestehen­den Garagentoren, egal ob Schwing- oder Sektionaltor. Ein Antrieb macht die Nutzung Ihres Tores komfortabel und mit den neuen HÖRMANN BiSecur Handsendern ist die Be­dienung einfach, sicher und stilvoll

Wählen Sie aus zwei möglichen Antriebs­varianten:

  • HÖRMANN ProMatic – Garagentorantrieb
  • HÖRMANN SupraMatic E – Premium-Garagentorantrieb

 

oder für den netzspannungsunabhängigen Betrieb für Garagen ohne Steckdose

  • HÖRMANN ProMatic Akku
    optional mit Solar-Paneel zur Ladung des Akkus

 
>> Prospekt Garagen- und Einfahrtstor-Antriebe

 

Hoftorantriebe für Drehflügel- und Schiebetore

für den privaten Bedarf

Für Hofzufahrten im privaten Umfeld können einfach mit elektrischen Antrieben nachgerüstet werden und einfach per Funk bedient werden. Hierfür bieten wir die hochwertigen HÖRMANN Antriebe für Hoftore an:

  • HÖRMANN RotaMatic – Antrieb für Drehflügeltore,
    auch als besonders kräftige Ausführung RotaMatic P
  • HÖRMANN LineaMatic – Antrieb für Schiebetore

 
>> Prospekt Hoftorantriebe

für den gewerblichen Bedarf

Im gewerblichen Umfeld muss ein Torantriebssystem robust und durabel sein, um auch schwere und große Tore zuverlässig bewegen zu können. Dies leistet der Industrie-Schiebetorantrieb HÖRMANN STA-400. Dieser leistungsstarke Antrieb wird standard­mäßig mit Frequenzumrichtersteuerung geliefert, dadurch wird das Schiebetor sanft angefahren, kraftvoll bewegt und sanft abgestoppt. Für Tore mit Flügelgewicht bis 1000 kg.

 

Antriebspaket für Industrietore

Für Industrie-Sektionaltore liefern wir komplette Antriebspakete mit dem HÖRMANN Wellenantrieb WA400 und den Torsteuerungen A445, A460 oder B460FU, natürlich mit allen nötigen Sicherheitseinrichtungen.

So können handbetätigte Tore nachgerüstet oder defekte Antriebe ersetzt werden, unabhängig vom Tortyp und Hersteller.

 

Antriebe für Tief- und Sammelgaragentore

Für die besonderen Anforderungen an Tore in Tiefgaragen gibt es spezielle Antriebe. Der Sammelgaragentorantrieb GA501 mit seiner Steuerungseinheit MS400 erfüllt diese speziellen Anforderungen am besten, und das für Garagen mit bis zu 100 Stellplätzen. Er läuft extrem leise, ist für hohe Öffnungshäufigkeit ausgelegt, und die Steuerung bietet vielfache Anschlussmöglichkeiten für Zubehör, Bedienelemente, Signalleuchten und Sicherheitseinrichtungen. Aus diesem Grund haben wir diesen Antriebstyp hundert­fach in Tiefgaragen im Betrieb, und die Betreiber schätzen besonders seine Zuverlässigkeit.

nach oben